Bagalutenpost

Jora erzählt Geschichten

Sich verwandeln oder sich

und das eigene Leben verzaubern können,

ist wohl eine alte, uralte Sehnsucht

in uns Menschen.

Märchen sind verdichtete 

Lebensweisheiten, 

sie verwandeln und verzaubern, 

sie zeigen Wege auf in einer Welt,

in der der Zauber des Lebens 

nicht immer auf der Oberfläche liegt.

 

Märchen gibt es in allen Kulturen 

dieser Welt, 

sie verbinden uns in jener Wesentlichkeit, 

das wir alle Menschen mit dem Wunsch 

nach Zugehörigkeit, Akzeptanz und 

Verstanden-sein sind.

"Eine gute Geschichte ist wie ein Zauber,

der uns Menschen tief in unserer Seele anrührt."

Ich bin Erzählerin aus Leidenschaft!

Ich erzähle Märchen, Mythen und Sagen - geschöpft aus den verdichteten Lebensweisheiten der Völker dieser Erde.

Der Balladengesang alter Märchen und Moritaten gehört, gleichfalls wie historische Spaziergänge zu meinem Programm.

Für kleinere und größere Veranstaltungen, bin ich zudem mit  Schäferwagen und musikalischer Begleitung buchbar.

 

Projekte

Was mich gerade alles so umtreibt...

Der Märchenwagen

Die Idee mit einem bunten Zirkuswagen durch die Welt zu fahren und die Geschichten zu den Menschen zu bringen, begeistert mich schon länger. 

 

Jetzt nimmt sie tatsächlich Form an. Dank Michel Hölzl  aus Lunzenau ist der Wagen nun bereits in Rohform fertig und muss nur noch Farbe bekennen.

 

Welche es wird und wo er dann mit mir unterwegs sein wird, erfahrt Ihr dann demnächst hier...

 

Bagalutengesang

Um miteinander wie zwei Bagaluten

(altsprachlich für Banausen, Rüpel) 

singen zu können, muss die Banausin 

erst einmal den passenden Rüpel finden. (Oder umgekehrt)

Caitanya Das und ich haben uns zumindest schon einmal künstlerisch gefunden.

(Für den ein oder anderen Blödsinn sind wir uns eigentlich nie zu schade.)

 

Jetzt probieren wir:

mit Märchen und Moritaten, Gitarre und Gesang ,

einem Kinderwagen von 1880 und hand-gemalten Bildtafeln. Neugierig geworden?

Davon erzähle ich demnächst mehr...

Seelenfrau

Ein Friedhof in der Stunde zwischen Tag und Nacht. 

 

Alte Mythen und Sterberiten, der Ruf des Totenvogel.

 

Geschichten über Wiedergänger und Nachzehrer.

Märchen aus der Anderswelt und eine Totenfrau aus der viktorianischen Zeit.

 

 

Eine Einladung zum wandeln zwischen den Welten!

Mehr davon demnächst hier...

 

KONTAKT.

Telefon: +49 176 6140 9909

E-Mail: kerstingunesch@aol.com

Anschrift: Haferbachstr. 69, 32791 Lage

 

 

 

 

Dieses Feld ist obligatorisch

Dieses Feld ist obligatorisch

Die E-Mail-Adresse ist ungültig

Dieses Feld ist obligatorisch

Ich bin damit einverstanden, dass diese Daten zum Zweck der Kontaktaufnahme gespeichert und verarbeitet werden. Mir ist bekannt, dass ich meine Einwilligung jederzeit widerrufen kann.*

Dieses Feld ist obligatorisch

* Kennzeichnet erforderliche Felder
Bei der Übermittlung Ihrer Nachricht ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
Vielen Dank für Ihre Nachricht! Ich werde mich, so schnell wie möglich bei Ihnen melden. Herzliche Grüße Kerstin Gunesch

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden der Übersetzungen

Wir nutzen einen Drittanbieter-Service, um den Inhalt der Website zu übersetzen, der möglicherweise Daten über Ihre Aktivitäten sammelt. Bitte prüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um die Übersetzungen zu sehen.